Pilgerreise auf den Spuren des Buddha

Buddha-Pilgerreise

  • Buddha-Pilgerreise:
    Nepal und Indien
  • 17 Tage:
    26.11.-12.12.2019
  • Über:
    Kathmandu, Lumbini, Kushinagar, Bodhgaya, Sarnath, Varanasi
  • Unter andrern:
    Meditation unter dem Bodhibaum
  • Begleitet von:
    Adinath und Narada
  • Kosten:
    1820,-€ im Doppelzimmer & 1990,-€ im Einzelzimmer
  • Dazu gehört:
    Übernachtung, Vollverpflegung, Transfers & Reiseleitung
  • Stand der Dinge:
    Findet statt! Noch viele freie Plätze.
  • Buchung über www.purnam.de
    info@purnam.de

Plätze

  • Kathmandu – Hauptstadt Nepals

  • Lumbini – Geburtsort des Buddha

  • Kushinagar – Ort an dem der Buddha starb

  • Bodh Gaya – Ort der Erleuchtung des Buddha

  • Sarnath – Beginn der Lehren des Buddha

  • tibetische Kultur rund um die Boudanath-Stupa in Kathmandu
  • morgendliche Rezitation im tibetischen Kloster
  • einsame Landschaften und Berge Nepals auf dem Weg nach Lumbini
  • verschiedene Tempelanlagen in den 4 heiligen Orten des Buddha
  • das größte Lehrzentrum der antiken Welt in Nalanda
  • eine Führung durch die uralte heilige Stadt Varanasi
  • den ältesten Hindutempel Ma Mundeshwari
  • vor allem gemeinsames Praktizieren an diesen besonderen Orten.

Begleitung

Narada und Adinath haben alles so organisiert, dass Du geschützt und eingebettet in der Reisegruppe Land und Leute entdecken kannst. Die Idee unserer Reise ist vor allem, dass wir an den Lebensstationen des Buddha gemeinsam die von ihm gelehrten Meditationsformen praktizeren .

Narada kümmert sich als sehr erfahrener Indienreisender im Hintergrund um den reibungslosen Ablauf der Reise und hält Vorträge zu Hinduismus, Indien und Nepal. Adinath als erfahrender Yoga- und Achtsamkeitspraxis-Lehrer vermittelt praktische Einblicke in den Buddha-Dharma und wird während der Reise schrittweise in die Meditations-Praxis führen und immer wieder die wohlwollende Achtsamkeit betonen.


Mehr Infos und Anmeldung hier: