Asana Flow - Vinyasa Exakt

bei Anjali Yoga in Hamburg, 14.07. - 16.07.2017

"Vinyasa Yoga" trifft "Asana Yoga" - bei Anjali Yoga in Hamburg Eilbek

 

Ein Wochenend Retreat bestehend aus 3 Modulen. Geeignet für alle, die ihre eigene Praxis vertiefen wollen oder als Fortbildung für Yogalehrer.

Der dynamisch orientierte Hatha Yoga den wir hier üben ist inspiriert durch den ganzheitlichen Yoga nach Swami Sivananda und dem modernen Vinyasa Yoga, der seine Wurzeln in Krishna Pattabhi Jois Ashtanga Yoga hat.

Du übst klassischen Hatha Yoga und Vinyasa Yoga.
Praktiziere Achtsamkeit und genaues Ausrichten sowohl als Vinyasa Krama in variationsreichen Sonnengrüßen, als auch in den Asanas. Gestalte so auch gezielt die Übergänge von einer Körperstellung zur nächsten in bewusster Achtsamkeit, unter Einbezug von Bandhas und Atmung. Wir üben so ein ganzheitlichen Yoga in dem wir physiologisch stimmig und anatomisch exakt auch die geistigen und energetischen Aspekte bewusst in unsere Praxis mit einbeziehen. Du erhälst hier viel Raum um Neues auszuprobieren, die eigenen Grenzen achtsam und spielerisch weiter zu stecken, dich Selbst und Yoga "ganz" im momentanen Augenblick zu erleben. Abgerundet werden die Einheiten durch Pranayama und Meditation.
Als Teilnehmer solltest du schon Hatha-Yoga Erfahrung haben, jedoch auch wenn du meinst noch relativ am Anfang deines Yoga-Weges zu stehen, kann dieses Retreat dich beflügeln und in deiner Praxis ein wichtiger Schritt sein.

Specialpreis bei Buchung und Bezahlung bis zum 31.05.2017
Alle 3 Module 140,- €
oder einzelne Module:
Freitag Modul 140,- €
Samstag Modul 280,- €
Sonntag Modul 340,- €

Preise für Buchung und Bezahlung ab dem 01.06.2017
Alle 3 Module 160,- €
oder einzelen Module:
Freitag Modul 145,- €
Samstag Modul 290,- €
Sonntag Modul 345,- €

Anmeldung unter http://anjali-yoga.me/vinyasa-exakt-retreat-mit-stefan-adinath-zoeller/

Freitag, 14.07.2017    Modul 1 - Basics

17.30 Uhr - 20.30 Uhr

Eine Auffrischung und Einstimmung auf das Wochenende. Basics des ganzheitlichen Yoga in Bezug auf Hatha Yoga und Prinzipien des Vinyasa Yoga. Asanas im Flow und in ihrer exakten Ausrichtung.

Samstag,15.07.2017 Modul 2 - Vor-, Rückbeugen und Hüfte

10 Uhr - 13 Uhr  &  15Uhr - 18 Uhr

Mit Blick auf die individuelle Anatomie und die Ausrichtung in den Asanas verbringen wir diesen Tag ganz „praktisch“.

Achtsamkeit und Atembewusstsein hilft uns exakt wahrzunehmen was unser Körper noch zu tun hat, um die Asana präzise und trotzdem ihm entsprechend aufzubauen.

Als eine der Schlüsselstellen unseres Körpers gehen wir dabei heute besonders auf die Hüfte, das Becken und die Körpermitte ein.

Sonntag, 16.07.2017 Modul 3 - Advanced

10 Uhr - 13 Uhr

Den Fokus ganz liebevoll und achtsam bei dir haltend bist du dann heute eingeladen vielleicht auch mal deine Grenzen neu abzustecken. Du kannst dich ausprobieren im Fluss von auch mal etwas fordernden fließenden Bewegungen und Asanas.

Oder einfach den Raum nutzen dir entsprechend zu praktizieren.

Kein Wettbewerb! Übe so wie es dir „wirklich“ entspricht.